Was ist Geriatrie?


Unter Geriatrie versteht man die Altersheilkunde. Sie ist der Zweig der Medizin, der sich mit der Diagnose und Therapie von Krankheiten der älteren Menschen befasst.

In der Geriatrie werden ältere Patienten anhand eines umfassenden Behandlungsansatzes versorgt. Die geriatrische Behandlung umfasst die körperlichen, funktionellen, geistigen, psychischen und sozialen Aspekte der älteren Menschen.

Die Geriatrie bezieht zudem die Angehörigen mit ein.

siehe: Fachprogramm Akutgeriatrie (entsprechend dem Beschluss des Krankenhausplanungsausschusses vom 23.11.2009)

Aktuelle Termine



20.02.2020   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Thema: Enzymersatz nach Bauchspeicheldrüsen-OP‘s [ ... mehr]


03.03.2020   09:30 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Mastitis und Co - Probleme mit der Brust in der Stillzeit [ ... mehr]


10.03.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


17.03.2020   09:30 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Jedes Kind will getragen werden - Mit Trageberaterin Iris Hiecke [ ... mehr]


07.04.2020   09:30 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Muttermilch im Vergleich mit künstlicher Nahrung [ ... mehr]



weitere Termine